Startseite Anwalt im Strafverfahr... Was kann der RA tun? 

Was kann der Anwalt für mich tun?

Der Rechtsanwalt kann stets unter Einsatz seines Fachwissens und unter Ausschöpfung seiner strafprozessualen Rechte und Möglichkeiten versuchen, das für den Mandanten günstigste Ergebnis herbeizuführen. Das wird oftmals ein Freispruch oder eine Einstellung des Verfahrens sein.

Es gibt aber in der Praxis auch Fälle in denen sich, teilweise erst im Verlauf des Verfahrens, abzeichnet, dass ein glasklarer Tatvorwurf mit erdrückender Beweislage zu Lasten des Beschuldigten vorliegt. Dann weist der Rechtsanwalt bei strafzettel.de seinen Mandanten möglicherweise darauf hin, dass der Rechtsanwalt, jedenfalls der Rechtsanwalt bei strafzettel.de, nicht zaubern kann. Damit soll gesagt werden, dass auch der brillianteste Rechtsanwalt in manchen Angelegenheiten seinen Mandanten nicht vor einer Verurteilung bewahren kann.

Die Tätigkeit des Rechtsanwalts kann aber selbst in solchen Fällen für den Beschuldigten außerordentlich hilfreich sein. Der Rechtsanwalt ist dann möglicherweise in der Lage, auf eine möglichst milde Sanktion für die begangene Tat hinzuwirken oder aber den Zeitpunkt der Verurteilung im Interesse des Mandanten zu beeinflussen. In manchen Verfahren wird der Rechtsanwalt nach vorgenommener Akteneinsicht dem Beschuldigten dazu raten, die vorgeworfene Tat zuzugeben und alle Umstände vorzubringen, die möglicherweise entlastend wirken können. Dann kann es sinnvoll sein, dass der Rechtsanwalt den Erlaß eines Strafbefehls beantragt. Hierbei kann der Rechtsanwalt sogar eine Anregung zur Höhe der anzuordnenden Strafe sowie zur Dauer der Sperre für die möglicherweise anstehende Erteilung der Fahrerlaubnis abgeben.

Wenn entsprechend der Anregung des Rechtsanwalts ein (schriftlicher) Strafbefehl ergeht, mit dem der Beschuldigte einverstanden ist, dann ist das Strafverfahren auf zügige und kostengünstige Weise abgeschlossen. Im Strafbefehlsverfahren findet keine öffentliche Hauptverhandlung statt, sofern kein Einspruch gegen den Strafbefehl eingelegt wird. Dem Beschuldigten bleibt dann der Gang zum Gericht erspart.

Der Rechtsanwalt bei strafzettel.de kann Ihnen Antworten auf Ihre Fragen im Zusammenhang mit einer möglicherweise erforderlich werdenden Erteilung einer neuen Fahrerlaubnis und rund um die medizinisch-psychologische Untersuchung beantworten. Die zahlreichen Fragen, die in diesem Zusammenhang auftreten gilt es möglichst frühzeitig zu bedenken. Dadurch kann gewährleistet werden, dass im Verfahren über die Erteilung einer neuen Fahrerlaubnis nach Ablauf der Sperre keine unnötigen Verzögerungen auftreten.


« Was dem RA erzählen? | Was kostet der RA? »
   
in Kooperation mit verkehrsportal.de Druckversion anzeigen