Startseite Kfz.-Reparatur Allgemeines 

Allgemeines

Die meisten Halter von Kraftfahrzeugen müssen ihr Fahrzeug irgendwann einmal reparieren lassen. Der Umstand, dass eine Reparatur erforderlich wird, ist schon ärgerlich genug. Noch ärgerlicher kann es aber werden, wenn bei der Erteilung und Abwicklung des Reparaturauftrags auch noch zusätzliche (Rechts-) Probleme auftreten. Nachfolgende Hinweise sollen helfen, unnötige Probleme bei der KFZ-Reparatur nach Möglichkeit zu vermeiden.

Zu beachten ist, dass 2002 im Rahmen der sogenannten „Schuldrechtsreform“ grundlegende Veränderungen von Rechtsvorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) in Kraft traten, die sich auch auf das Rechtverhältnis zwischen der Reparaturwerkstatt und dem Kunden auswirken.


| Rechtsnatur des Reparaturauftrages »
   
in Kooperation mit verkehrsportal.de Druckversion anzeigen