Startseite Anwalt Hamburg Vollmacht Hamburg 

Vollmachten erteilen

Bei der Bearbeitung von verkehrsrechtlichen Angelegenheiten ist es erforderlich, dass der Rechtsanwalt die ordnungsgemäße Vertretung/ Verteidigung des Mandanten sogleich durch die Vorlage einer schriftlichen, vom Mandanten unterschriebenen Vollmacht nachweist.


Für die Bearbeitung der Rechtsangelegenheiten durch den Rechtsanwalt von „strafzettel.de“ werden zwei unterschiedliche Vollmachtsformulare benutzt:


Strafprozessvollmacht (hier downloaden)

Die Strafprozessvollmacht benötigt der Rechtsanwalt für die Vertretung des Mandanten in einem Bußgeldverfahren oder in einem Strafverfahren, z.B. bei Rotlichtverstößen, Geschwindigkeitsüberschreitungen, Promillefahrten, Fahrerflucht usw. Bitte lassen Sie dem Rechtsanwalt bei strafzettel.de zwei unterschriebene Vollmachten zukommen.


Zivilrechtsvollmacht (hier downloaden)

In allen Angelegenheiten, die keine Bußgeld- oder Strafsachen sind, benötigt der Rechtsanwalt die unterschriebene Zivilrechtsvollmacht, um die Vertretung des Mandanten anzuzeigen, insbesondere bei der Geltendmachung von Ansprüchen nach einem Unfall. Bitte lassen Sie dem Rechtsanwalt bei strafzettel.de zwei unterschriebene Vollmachten zukommen.


« Info Hamburg 
   
in Kooperation mit verkehrsportal.de Druckversion anzeigen